7   

Home

Rundgang
Pläne
Schule
Aktuell
Fächer
Schüler
Projekte
AGs
Impressum

 

:::::Jubiläum:::::
IServ
AktuellVertretungsplan
Mensa Wochenplan
Terminplan
Ganztagsangebot
UnterrichtsinhalteAnMUT
Formulare
Anschreiben/ Infos
Bibliothek
Berufsorientierung
SoftwareFundsachen


Besucher seit dem 01.02.2007

 

 

 

 

Nachruf

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserer Kollegin Birgit Kessen, die am Dienstag infolge eines tragischen Verkehrsunfalls verstorben ist. Bei allen Schülern und Lehrkräften herrscht große Betroffenheit.

Frau Kessen kam 2010 vom Gymnasium Bad Zwischenahn an unsere Schule, sie unterrichtete die Fächer Englisch und Geschichte. Als junge und engagierte Lehrerin hat sich Frau Kessen bei Schülern, Eltern und Kollegen durch ihre fachliche Kompetenz, ihr pädagogisches Einfühlungsvermögen und ihr freundliches, hilfsbereites Wesen hohes Ansehen erworben.
Mit großer Dankbarkeit erinnern wir uns an die engagierte Arbeit von Frau Kessen in der Vorbereitung und Durchführung der Schulfahrt zum Gardasee.
Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Die Schule wird mit einer Gedenkfeier in Sankt Gertrud Abschied von Frau Kessen nehmen.
Die Gedenkfeier findet am Montag, dem 22. 10., ab 12 Uhr statt.
 
Jürgen Schiering
(Schulleiter)


Download des Elternbriefes als pdf

Aktuelle Informationen zur Vollsperrung der Landesstraße 845 (Dinklager Straße): Die Bauarbeiten zwischen Lohne und Dinklage werden voraussichtlich noch bis Ende Oktober andauern!

Die Abfahrtszeiten der Busse bleiben bis auf Weiteres wie vor den Herbstferien:

  • 06.52 Uhr ab Dinklage - Schulzentrum
  • 06.54 Uhr ab Dinklage - Hörster Allee
  • 06.54 Uhr ab Dinklage - Grundschule Höner Mark
  • 06.55 Uhr ab Dinklage - Bahnhof
  • 06.56 Uhr ab Dinklage - Rathausplatz
  • 07.00 Uhr ab Dinklage - In der Wiek

Die Haltestellen Brockdorf/Jägerheim, Brockdorf/Hackmann und Rießel/Dorfplatz können während der Baumaßnahme auf der Linie 661 Lohne - Dinklage nicht bedient werden.
Die Fahrt Nr. 1 (6.33 Uhr ab Dinklage - Grundschule Höner Mark usw. nach Lohne) sowie die Fahrt Nr. 14 (6.52 Uhr ab Lohne - Busbahnhof usw. nach Dinklage) entfallen in diesem Zeitraum.


Abschluss der Gardaseefahrt in Verona

(Für eine höhere Auflösung bitte auf das Bild klicken)

Die Jubiläumsfahrt hat in der berühmten Arena di Verona ihren Abschluss gefunden. Der Schulleiter bedankte sich bei allen Lehrerinnen und Lehrern, den zusätzlichen studentischen Betreuern sowie bei Herrn Kaplan Holtkamp und dem medizinischem Team für das gute Gelingen der Fahrt. Auch Herr Bojes richtete ein Dankeswort an die Schulgemeinschaft und lobte den reibungslosen Ablauf der Fahrt und das vorbildliche Verhalten aller Schülerinnen und Schüler. Alle Teilnehmer sangen begeistert das Lied "Es wird gut, sowieso" von Mark Foster, bevor das von Herrn Kaletta angestimmte "Wir sind das AG LOHNE" mehrfach lautstark durch die riesige Arena, gefühlt sogar durch ganz Verona, donnerte. Nach dem Reisesegen von Kaplan Holtkamp begab sich die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Lohne auf den Weg in die Heimat und ist inzwischen wieder sicher in Lohne angekommen.(Rm)

Artikel der OV vom 26.09.2018

 

Alle Teilnehmer der Jubiläumsfahrt genießen die Sonne und das Programm am Gardasee

(Für eine höhere Auflösung bitte auf das Bild klicken)

Hier hat sich die Schulgemeinschaft am Ufer des Gardasees am späten Nachmittag des Ankunftstages zum Fototermin versammelt. Wenn Sie mehr Fotos und Informationen wünschen, loggen Sie sich unter www.gymlohne.de mit dem Benutzernamen "schulfahrt" und dem Passwort, welches wir Ihnen im Elternbrief mitgeteilt haben, ein. Mit einem Klick links auf "News" gelangen Sie zu den Impressionen der Tage am Gardasee. (Kl)
 

Artikel der OV vom 21.09.2018

Zum vollständigen Artikel in höherer Auflösung

 

Artikel der OV vom 17.09.2018

Bilder der Jubiläumsparty   

Artikel der OV vom 15.09.2018

Covenant Players im Jahrgang 7

    

Who are you?
Mit dieser Frage setzten sich am Dienstag, den 11.9.2018 alle 7. Klassen im Rahmen einer englischsprachigen Theateraufführung der Covenant Players auseinander. Auf unterhaltsame Weise und mit sprachlichen Hilfen der beiden Schauspieler David und Sam konnte diese Frage am Ende mit der Aussage „You are unique“ beantwortet werden.
Die Botschaft, dass jeder immer versuchen soll sein Bestes zu geben, wurde im Rollenspiel „Chocolate factory“ deutlich. Bei dieser Übung wurde die gesamte Lerngruppe von den Covenant Players zum aktiven Mitspielen und Mitsprechen aufgefordert. Wie gut ihnen dieses gelang, zeigte die offensichtliche Spielfreude sowie das immer wieder zu hörende laute Lachen der Mädchen und Jungen.
Am Ende der Aufführung hat sich gezeigt, dass alle Schülerinnen und Schüler den beiden Schauspielern 45 Minuten lang zuhören, mit ihnen kommunizieren und auf ihre Anweisungen und Fragen reagieren konnten. Und das alles, ohne ein Wort Deutsch zu sprechen.

Well done, Year 7! (Bri)

Weitere Bilder

Erfolgreiche Teilnahme an der Segel-AG

   

Alle Teilnehmer der diesjährigen Segel-AG haben am Sonntag, dem 9. September, die theoretische und praktische Prüfung für den Segelgrundschein bestanden. An drei Wochenenden im August und September wurden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten in Zusammenarbeit mit der Segelschule Godewind am Dümmer vermittelt. (Km)

Weitere Bilder

Jubiläumsjournal veröffentlicht

Von links: Redaktionsleiter Frank Diekmann, die Vorsitzendes des Fördervereins Dr. Anne Baron, Schulleiter Jürgen Schiering und Brigitte kl. Stüve von der Druckerei Rießelmann in Lohne bei der Übergabe des Jubiläumsjournals.

50 Jahre Gymnasium Lohne – anlässlich unseres Jubiläums freuen wir uns, unser Schuljournal präsentieren zu können. Die Redaktion unter der Leitung von Hauke Fooken und Frank Diekmann konnte dabei auf die Mitarbeit vieler Lehrer sowie aktueller und ehemaliger Schüler setzen. Carolin Schewe-Middendorf übernahm Layout und Satz.
Das Journal bildet auf fast 400 Seiten die vielfältigen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten unserer Schule ab, so zum Beispiel die aktuellen inhaltlichen Schwerpunkte in einzelnen Fächern oder die Erfolge im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia.
In besonderer Form geht das Journal in seiner diesjährigen Ausgabe auf die Vergangenheit unserer Schule ein. Ausführlich etwa wird die Entstehungsgeschichte des Gymnasiums Lohne dargestellt. Auch die Veränderungen in der Gestaltung des Unterrichts in den letzten 50 Jahren werden verdeutlicht.
Schließlich hält die Chronik die Gegenwart fest (zum Beispiel durch Fotos von allen Lerngruppen) und wagt einen Blick in die Zukunft (etwa zum geplanten Anbau).
Die Schulchronik ist in den Buchhandlungen in Lohne und Dinklage sowie im Gymnasium zum Preis von 12 Euro erhältlich. (Dk)

 

Das Gymnasium Lohne ist in das Jubiläumsjahr gestartet

Das Gymnasium Lohne feiert sein 50jähriges Bestehen und ist letzte Woche mit einer Projektwoche und einem großen Schulfest in sein Jubiläumsjahr gestartet. Nun wurden die roten Jubiläums-T-Shirts fertig gestellt, die auch auf der großen Schulfahrt zum Gardasee Ende September als Erkennungszeichen aller Lohner Gymnasiasten und Lehrer dienen sollen. Sie wurden für alle Lehrer und Schüler von der Firma EnviTec gesponsert und durch die Firma Sport Dauny produziert. Olaf von Lehmden (hinten, 2. von rechts) und Daniel Dauny (hinten, 3. von rechts) kamen extra persönlich vorbei, um sie dem Schulleiter Herrn Schiering (rechts), seinem Stellvertreter Herrn Kaletta (links) und den Schülerinnen und Schülern zu überreichen.(Li)
 

Termine zum Schuljubiläum 50 Jahre Gymnasium Lohne
  • Projekttage:
    • Di. 21.08 - Do 23.08.2018, jeweils 8:00 - 12:30 Uhr
    • Freitag 24.08.2018: Präsentation und Schulfest 14:30 - 17:30 Uhr
      mit einer Tombola des Vereins der Freunde und Förderer

  • Revue 50 Jahre Gymnasium Lohne
    14.09.2018 um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums

  • Jubiläumsparty: Ehemalige, Aktive und Freunde der Schule
    15.09.2018 ab 20 Uhr in der Pausenhalle

  • Schulfahrt an den Gardasee: 22.09. - 28.09.2018

Förderverein unterstützt den Ausbau der Medienausstattung

Dank der Hilfe des Fördervereins konnte die Schule mehrere Unterrichtsräume mit Beamer und Dokumentenkamera ausstatten. 

Schulleiter Jürgen Schiering dankte Frau Dr. Baron für die großzügige Unterstützung des Fördervereins.

 

Übersicht über die Unterrichtsinhalte der Unter- und Mittelstufe

Unter "Pläne" können jetzt auch die Unterrichtsinhalte für die Unterstufe und die Mittelstufe (Klassen 5-10) in der jeweils aktuellen Fassung eingesehen werden.

Ausführlichere Informationen finden Sie darüber hinaus in den curricularen Vorgaben für den Unterricht auf dem Server der Landesregierung:


Nibis-Server

OBERSTUFE
SEK I

PRESSE  (OV)

 

 

 

 

Schulleiter

Erweiterte Schulleitung

Schulvorstand

Schulelternrat

Schülervertretung

Förderverein


 

 

 

Gymnasium Lohne  | GymnasiumLohne@t-online.de